Vermögensaufbau

Vermögen bilden — aber strategisch

Wenn Sie sich selbst noch nicht als “reich” oder “ver­mö­gend” bezeich­nen, geht es Ihnen viel­leicht auch so, wie vie­len Men­schen: hin und wie­der träumt man davon, wie das Leben aus­se­hen würde, wenn man unver­hofft Mil­lio­nen gewin­nen oder auch erben würde.

Wenn Sie in Ihrem Leben aber aus eige­nen Kräf­ten Ver­mö­gen auf­bauen möch­ten, müs­sen Sie irgend­wann ein­mal anfan­gen. Unter­schät­zen Sie dabei die Wir­kung von Ren­dite und Zeit nicht. Jedes Jahr ist wich­tig, jeder Pro­zent­punkt. Wir spre­chen bewusst von Ren­dite und nicht von Zin­sen, da wir der Mei­nung sind, dass in der heu­ti­gen Zins­land­schaft kaum loh­nens­werte klas­si­sche Spar­an­la­gen zu fin­den sind. Wir kon­zen­trie­ren uns daher auf Kon­zepte, mit denen Sie kurz‑, mit­tel- und lang­fris­tig Rück­la­gen und Ver­mö­gen bil­den.

Pas­send zu Ihrem Anla­ge­pro­fil fin­den wir dann eine Finanz­an­lage — egal ob für den mit­tel­fris­ti­gen Wunsch, die kurz­fris­tige Liqui­di­täts­vor­sorge oder den lang­fris­ti­gen Ver­mö­gens­auf­bau.

Der Mensch ist nicht dazu gebo­ren, expo­nen­ti­ell zu den­ken. Daher unter­schät­zen viele Men­schen die unglaub­li­chen Aus­wir­kun­gen von unter­schied­li­cher Ren­dite und Lauf­zeit einer Spar­an­lage.”

Infino Finanz­be­ra­tung

Zielgruppe

Per­so­nen mit Ein­kom­men und Spar­ka­pi­tal

}

Dringlichkeit

je frü­her, desto bes­ser

Wichtigkeit

erst nach Basis­ab­si­che­rung

Mögliche Lösungen

  • Fonds­po­lice
  • ETFs
  • Dimen­sio­nal Fonds
  • Fonds­po­lice mit Ein­mal­an­la­ge­be­trag
  • Depotop­ti­mie­rung
  • und viele mehr

Mehr Konzeptbereiche