Infino Finanz-Newsletter

Aktuelle Finanzthemen und wertvolle Tipps

Abon­nie­ren Sie den Infino Finanz-News­let­ter und Sie erhal­ten aktu­elle Tipps und Tricks zu allen Finanz­the­men direkt in Ihr Post­fach.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ihre Daten sind sicher. Es gilt unsere Daten­schutz­er­klä­rung.

Hinweise

Datenschutz ist uns sehr wichtig

Die Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) schreibt vor, dass Sie genau dar­über infor­miert wer­den sol­len, was Sie bei der Anmel­dung zu unse­rem News­let­ter erwar­tet. Hier erhal­ten Sie alle nöti­gen Infor­ma­tio­nen.

Inhalte

Wir infor­mie­ren unsere Man­dan­ten und News­let­ter-Emp­fän­ger, wenn es inter­es­sante Neu­ig­kei­ten aus dem Finanz­markt gibt. Dazu gehö­ren Blog­bei­träge, Finanz­wis­sen, Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen und per­sön­li­che Kom­men­tare.

Statistik

Wir möch­ten natür­lich wis­sen, ob wir mit den Inhal­ten unse­res News­let­ters das Inter­esse der Abon­nen­ten tref­fen. Daher mes­sen wir, wie häu­fig eine E-Mail geöff­net wird und wel­che Links die Leser ankli­cken. Dadurch haben wir die Chance, die Inhalte des News­let­ters immer wei­ter zu ver­bes­sern.

Z

Anmeldung

Wir haben die Pflicht, sicher­zu­stel­len, dass auch Sie selbst sich ange­mel­det haben. Sie bekom­men daher nach der Ein­tra­gung in den News­let­ter eine Bestä­ti­gungs­mail, in der Sie auf dem Link kli­cken müs­sen, um die Anmel­dung zu ver­voll­stän­di­gen. Schauen Sie bitte auch in Ihren Spam-Ord­ner. Man­che E-Mail-Anbie­ter ver­wech­seln News­let­ter mit Spam. Abmel­den kön­nen Sie sich jeder­zeit. Dazu fin­den Sie in jeder Mail einen Link.

Anbieter

Die E-Mails schrei­ben wir über die Anbie­ter Mail­chimp und Active­Cam­paign. Diese erfül­len die stren­gen Daten­schutz­richt­li­nien, die recht­lich erfor­der­lich sind. Mehr dazu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung. Beim Anbie­ter wer­den die E-Mail-Adres­sen und ggf. Ihr Name gespei­chert und für den Ver­sand und die Aus­wer­tung ver­wen­det.

l

Häufigkeit

Wir bemü­hen uns, uns regel­mä­ßig zu schrei­ben. Das bedeu­tet in der Regel alle zwei Wochen, manch­mal aber auch ein­mal in der Woche bzw. anlass­be­zo­gen.

i

Weitere Informationen

In der Daten­schutz­er­klä­rung fin­den Sie aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur all­ge­mei­nen Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten.

Hier kli­cken, um zur Daten­schutz­er­klä­rung zu gelan­gen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?